17.03.18 – Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann

17.03.18 – Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann

Heimlich, still und leise
Zum zweiten Mal wird das Bielefelder Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann auf Einladung des Fördervereins St.Petri zu Gast in der St. Petri-Kirche sein. Vor 5 Jahren haben die drei Musiker die „Eastersuite“ von Oscar Peterson dargeboten. In diesem Jahr werden sie vor allem die Stücke aus ihrem aktuellen Programm präsentieren. Die Konzerte der ‚Eastersuite’ vor allem in Kirchen und Klöstern, die eine ganz eigene, herausfordernde Akustik für ein Jazztrio bieten, hat die Musiker inspiriert.
„Heimlich, still & leise“ – so lautet das Programm – ist Musik für die Kirche, Musik für spirituelle Räume. Es geht mit den Arrangements um eine entschleunigte Musizierweise. Bisher haben sie ihre Konzerte der Akustik angepasst, nun haben sie ein Programm für diese Umgebung geschrieben.
Es werden Eigenkompositionen zu hören sein, als auch Arrangements von Stücken verschiedenster Stile. Da steht z.B. Jose Feliciano neben Franz Liszt und Martin Luther. Die verbindende Klammer aller Stücke ist eine manchmal meditative Musizierpraxis, die versucht gleichwohl spannungsreich und energiegeladen zu sein.

Die Karten an der Abendkasse kosten 10,- €, ermäßigt 6,- €.

Schreibe einen Kommentar